Zertifikat "Geprüfter Einlieferer Postwurfspezial"

Nun hat uns die Deutsche Post AG auch als einen "zuverlässigen und AGB-konformen Einlieferer von POSTWURFSPEZIAL-Sendungen" zertifiziert.

Damit würdigt das Unternehmen die Zusammenarbeit mit uns als Systempartner. Das Zertifkat erhalten Unternehmen, die ihre "Mandanten über die AGB-konforme Gestaltung von Sendungen" berät und "die für seine Mandanten hergestellte Sendungen unter Einhaltung der jeweilis gültigen, produktspezifischen Bedingungen bei der Deutschen Post" einliefert. Um "diese Zusammenarbeit angemessen zu würdigen und den Systempartner im Rahmen seiner Eigenwerbung zu unterstützen, erteilt die Deutsche Post die produktbezogenen Zertifikate "Geprüfter Einlieferer POSTWURFSPEZIAL".

zum Zertifikat:

  • das Zertifikat gilt drei Jahre
  • die Überprüfung der Zertifizierungskriterien erfolgt jährlich

Wir freuen uns darüber sehr!

 

 

Übergangsfrist der INFOPOST Welle endet am 31.12.2017.

Die zweijährige Übergangsfrist zur Einlieferung vorgedruckter Kuverts mit der INFOPOST-Welle endet am 31.12.2017 endgültig. Da bei den Sortieranlagen in den Briefzentren die Erkennungsmatrix für INFOPOST entfernt wird, gibt es auch keine Sonderregelung.

Ab 01.01.2018 müssen daher alle Sendungen auf die Frankierwelle DIALOGPOST umgestellt werden.

Besondere Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden und Geschäftspartner

Jedes Jahr stehen Sie vor der Entscheidung, ob Sie Ihren Kunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern ein Weihnachtsgeschenk zukommen lassen oder nicht. Und wenn ja, welches ist das Geeignete? Es sollte nicht zu viel kosten, es sollte individuell sein und möglichst einen Nutzen haben - für den Beschenkten und für Sie selbst - Sie möchten ja auch einen Werbeeffekt damit erzielen.
 

Weiterlesen

Preiserhöhung bei PremiumAdress zum 01.01.2017

 

PremiumAdress wurde früher "Vorausverfügung" genannt und konnte einfach auf den Brief als Zusatz aufgedruckt werden. Sie kennen bestimmt noch den Spruch "wenn unzustellbar, zurück!" oder "Falls verzogen, mit Anschriftenberichtigungskarte zurück".

 

 

Diese durchaus nützliche Leistung nennt sich seit einiger Zeit PremiumAdress und bedingt einen Vertrag mit der Deutschen Post. Die Änderungsinformationen werden Ihnen mittlerweile elektronisch übermittelt, damit Sie Ihre Datenbank mit veralteten Adressen bereinigen können.

 

 

Zum 01.01.2017 erhöht die Deutsche Post die Preise für diese Leistung geringfügig.
 
 
Leistung    Preis in Euro
bisher
Preis in Euro
ab 2017
Unzustellbarkeitsinformation   0,25 ** 0,28 **
Anschriftenkorrektur   0,25 ** 0,28 **
Unzustellbarkeitsinformation mit Datenbankbestätigung   0,50 0,50
Verstorbeneninformation   0,75 ** 0,75 **
Umzugsadresse bzw. -information   1,04 1,15
Rücksendung von DIALOGPOST   0,11 0,11
Ausdruck Adressliste (täglich oder wöchentlich), je angefangene 40 Adressinformationen   0,90 0,90
 
 
* Alle Leistungen zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer
** Im Rahmen der Produktvarianten PREMIUMADRESS Basis und PREMIUMADRESS Report werden für die Produkte Brief, Postkarte und Streifbandzeitung diese Entgelte nicht erhoben.
 
Alle Angaben ohne Gewähr!
 
 
  • 1
  • 2