Preiserhöhung bei PremiumAdress zum 01.01.2017

 

PremiumAdress wurde früher "Vorausverfügung" genannt und konnte einfach auf den Brief als Zusatz aufgedruckt werden. Sie kennen bestimmt noch den Spruch "wenn unzustellbar, zurück!" oder "Falls verzogen, mit Anschriftenberichtigungskarte zurück".

 

 

Diese durchaus nützliche Leistung nennt sich seit einiger Zeit PremiumAdress und bedingt einen Vertrag mit der Deutschen Post. Die Änderungsinformationen werden Ihnen mittlerweile elektronisch übermittelt, damit Sie Ihre Datenbank mit veralteten Adressen bereinigen können.

 

 

Zum 01.01.2017 erhöht die Deutsche Post die Preise für diese Leistung geringfügig.
 
 
Leistung    Preis in Euro
bisher
Preis in Euro
ab 2017
Unzustellbarkeitsinformation   0,25 ** 0,28 **
Anschriftenkorrektur   0,25 ** 0,28 **
Unzustellbarkeitsinformation mit Datenbankbestätigung   0,50 0,50
Verstorbeneninformation   0,75 ** 0,75 **
Umzugsadresse bzw. -information   1,04 1,15
Rücksendung von DIALOGPOST   0,11 0,11
Ausdruck Adressliste (täglich oder wöchentlich), je angefangene 40 Adressinformationen   0,90 0,90
 
 
* Alle Leistungen zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer
** Im Rahmen der Produktvarianten PREMIUMADRESS Basis und PREMIUMADRESS Report werden für die Produkte Brief, Postkarte und Streifbandzeitung diese Entgelte nicht erhoben.
 
Alle Angaben ohne Gewähr!